7. September 2007, Frankreich

Derain-Ausstellung im Musée d’Angladon in Avignon

Das Musée d’Angladon in Avignon stellt vom 27. September 2007  bis zum 6. Januar 2008 85 Skulpturen von André Derain aus, der aber vor allem für seine Malerei bekannt war. Während seines langen Schaffens als Maler, hat sich Derain aber auch in die Illustration von Büchern, in Theaterdekor und in plastischer Arbeit vertieft. Er wurde von seinen Zeitgenossen wegen seiner Virtuosität in den Techniken und seinem Talent zur Vereinfachung der Formen verehrt. Die Werke sind eine Leihgabe seiner Familie und sind bis anhin nie ausgestellt worden.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: