7. September 2007, Frankreich

Motorradtouren durch die Region Provence-Alpes-Côte d’ Azur

Zwischen April und Oktober reisen zunehmend Motorradfahrer in die Provence, die zugehörigen Seealpen und an die Côte d’Azur, weil sie die Natur und die Ruhe schätzen, und die Region nebst interessanten Routen, sowie 300 Sonnentagen, auch viel Kulturelles in jeder Hinsicht zu bieten hat.

Von den Alpentälern in die Ebenen des Luberon, von der Verdon-Schlucht zu den Calanques (Kalksteinbuchten) zwischen La Ciotat und Marseille, findet man eine Menge guter Tipps für Motorradfahrer.
Neu wurden in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur 16 Rundtouren à 80 bis 250 km und 3 regionale Routen (die Route des Grandes Alpes, die Route Napoléon und die Via Domitia) speziell für Motorradfahrer ausgearbeitet.

Der Motorrad-Club Provence-Alpes-Côte d’Azur
Das regionale Tourismusamt Provence-Alpes-Côte d’Azur konnte mehrere Partner in einer Qualitätscharta vereinen, um ein transparentes Tourismusangebot für diese Zielgruppe zu schaffen. Beherberger, Motorradvermieter und Reiseagenturen garantieren fortan eine vollumfängliche Dienstleistung für Motorradfahrer, die die Region besuchen.

Einige Punkte der Charta des Clubs:
• Parkplätze: Raum oder geschlossene, private Garage für mindestens 10 Motorräder.
• Geschlossener Trocknungs- und Lagerraum für Motorradkleidung
• Möglichkeit der Reinigung der Motorräder vor Ort
• Der Betrieb muss Auskunft über Reparaturwerkstätten geben können – wo sie sich befinden und über deren Öffnungszeiten.
• Auskunft über Einkaufsmöglichkeiten und Tankstellen.
• Willkommensgeschenk oder Spezialdienstleistung gemäss der speziellen Regionskarte für Motorrad-Touren.
• Im Betrieb wird die Wettervorhersage angeschlagen.
• Touristische Broschüren in verschiedenen Fremdsprachen sind vor Ort vorhanden.

Eine neue touristische Dokumentation: die regionale Motorrad-Karte
Eine regionale Karte in Deutsch hebt die Strecken hervor und ebenso die Dienstleistungs-Partner. Sie kann auf der Internetseite www.discover-southoffrance.com in der Rubrik „Motorrad“ kostenlos bestellt werden. Ausserdem erhält man, per Klick auf der interaktiven Karte, Details über die Strecke und das „Roadbook“ zum Ausdrucken.

Die ganze Region wird in der Karte mit all ihren Facetten präsentiert: Von Van Goghs Landschafts-Farben in der Tour um die Alpilles, zum Geschmack des Salzes der Salins de Giraud in der Route der Camargues oder die mythischen Kurven in der Tour um den Mont Ventoux und die eher sportliche Strecke in der Verdon-Schlucht. Aber auch die Meeresbrise an der „Corniche d’or“ oder die schwindelerregenden Kurvenstrassen der Rundtour in den 3 Tälern der Seealpen.

Die Region ist auch Partner des ADAC der ebenso eine kostenlose Tourenkarte für Motorradfahrer durch die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur herausgibt.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: