9. September 2007, Kroatien

Tambura-Museum in Slavonski Brod

Eines der bekanntesten Symbole der slawonischen Stadt Slavonski Brod ist die eindrucksvolle Broder Festung. Touristen können dort die Kunstgalerie Ružić und eine traditionelle Schmiede besichtigen. Kürzlich wurde auf der Festung ein Tambura-Museum eröffnet, das allein diesem für die Region Slawonien charakteristischen Musikinstrument gewidmet ist.
In dem Museum wird die hundertjährige Geschichte der Tambura in Slavonski Brod und der umliegenden Region Brod-Posavina dargestellt. Die Sammlung des Museums enthält eine Reihe wertvoller Exponate wie etwa eine Tambura aus dem Jahre 1920 und handschriftliche Noten für ein Tamburaorchester aus dem Jahre 1912. Neben der Ausstellung dieser klassischen Exponate und alten Fotografien werden in dem Museum auch Workshops stattfinden, bei denen sich Besucher mit dem Bau dieses Traditionsinstruments vertraut machen können.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: