13. September 2007, Norwegen

Familienfreundliche Kletterabenteuer in Telemark

Kletterabenteuer für die ganze Familie bietet Norwegens neue Via Ferrata in Gautefall in der Region Telemark. Der „Eisenweg“, so die wörtliche Übersetzung für die gesicherten Bergtouren, liegt mitten in einer der schönsten Gegenden Südnorwegens, rund 140 Kilometer nördlich der Hafenstadt Kristiansand. Ausgangspunkt der durch Eisenstufen und -seile gesicherten 2,5-stündigen Bergwanderung ist das Gautefall Hotell. Von dort führt zunächst ein gut ein Kilometer langer Wanderweg zum 200 Meter steil aufragenden Felsen Hegneknuten. Mit Helm, Hüftgurt, Seil und Karabinerhaken als Sicherung geht die Klettertour nun fast senkrecht hinauf. Lohn der Anstrengung ist ein faszinierender Ausblick über die Hochebenen Telemarks.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: