17. September 2007, Kanada

Toronto mit neuem Fünf-Sterne Haus

Toronto ist um eine schicke Adresse reicher: Das neu eröffnete Hazelton Hotel & Spa ist das erste Haus der „Leading Small Hotels of the World“ in der Millionenstadt am Lake Ontario. Es liegt im Herzen von Yorkville, dem ehemaligen Hippie-Viertel von Toronto, das heute als die luxuriöseste Einkaufs- und Wohngegend im Stadtzentrum gilt.Mit 77 exklusiven Zimmern und Suiten, einem edlen Spa-Bereich und einem eigenen privaten Kinosaal mit Platz für 33 Zuschauer möchten die Betreiber des Hauses neue Standards für die Luxus-Hotellerie in Kanada setzen. Das Design des Hazelton Hotels stammt von dem renommierten Innenarchitekten-Büro YabuPushelberg, das unter anderem für die Gestaltung des Tiffany Flagship Stores und des W Hotel am Times Square in New York verantwortlich zeichnete.

Kulinarische Genüsse bekommen Gäste im hoteleigenen Gourmet-Restaurant serviert. Das „One“ ist das neueste Projekt des Sternekochs Mark McEvan, der in Toronto mit dem „North 44″ und „Bymark“ bereits zwei weitere Restaurants erfolgreich führt.

Zum besonderen Service des Hazelton gehört ein Limousinen-Shuttle. Gäste können sich damit zu einer der nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten von Toronto chauffieren lassen – wie dem erst kürzlich neu eröffneten Royal Ontario Museum. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich auch die Designer-Boutiquen der Luxus-Marken Escada, Chanel, Gucci, Hermés und Prada. Für Shopping-Fanatiker mit dem nötigen Geldbeutel bietet das Hazelton daher ein exklusives Package für umgerechnet rund 725 Euro, das neben der Übernachtung in einer der „Executive Suiten“ sowie Frühstück am Bett auch eine private Einkaufstour mit Limousinen-Service bei Tiffany’s sowie Gutscheine für weitere Luxus-Boutiquen beinhaltet.

Detaillierte Informationen zum Hazelton Hotel & Spa unter www.hazeltonhotel.com.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: