20. September 2007, Australien

Neue Flugexkursionen ins Hunter Valley

Sydney Seaplanes fliegt ab sofort direkt ins Weingebiet

Der Anbieter Sydney Seaplanes bietet ab sofort neue Flugtouren von Sydney ins Hunter Valley an. In rund 30 Minuten fliegen die kleinen Propellermaschinen von Rose Bay nach einem spannenden Wasserstart direkt ins Weingebiet nach Cessnock. Die Flüge passieren Sydneys nördliche Strände und die Central Coast bevor sie Richtung Landesinnere und den Lake Macquarie abdrehen. Im Hunter Valley angekommen, können Teilnehmer dann aus verschiedenen Tagesprogrammen wählen. Neben unterschiedlichen Weintouren und -proben erwartet Teilnehmer ein Mittagsmenü im Bimbadgen Estate mit weitem Blick über die Weinberge. Außerdem steht der Besuch einer Schokoladenfabrik auf dem Programm, bevor es wieder zurück nach Sydney geht.

Auch eine eintägige Golftour kann als Ausflug gewählt werden. Der 18-Loch Golfplatz Cypress Lakes liegt umgeben von Weinanbau-Gebieten und Hügellandschaften. Für Entspannungs-Suchende eignet sich der Spa-Tag. Neben einer dreistündigen Spa-Behandlung und einem Light-Lunch können Besucher alle Einrichtungen des Golden Door Spa nutzen.

Wem ein Tag im Hunter Valley nicht genügt, kann seinen Aufenthalt beliebig verlängern und an einem anderen Tag zurückfliegen. Von Sydney Seaplanes werden auch direkt Übernachtungen in der Tower Lodge, dem Peppers Convent, den Cypress Lakes oder den Hunter Valley Gardens angeboten. Selbst individuelle Touren und Programme können auf Wunsch erstellt werden. Mehr Informationen zu den Touren, die ab umgerechnet rund 400 Euro buchbar sind, unter www.seaplanes.com.au.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: