25. September 2007, Dominikanische Republik, Hessen

Gastronomie-Festival in der Hemingway Lounge in Frankfurt

Vom 17. bis 23. Oktober stellt sich die Dominikanische Republik kulinarisch vor. In diesem Zeitraum können Gäste der Hemingway Lounge nicht nur dominikanischen Rum und Zigarren verkosten, auch in das Menü sind dominikanische Spezialitäten integriert. Eine Austellung des dominikanischen Künstlers Orlando Li-Sanchez rundet das Programm ab.
Eröffnet wird das Festivals am 17. Oktober mit einem Galadinner für geladene Gäste aus Presse und Tourismuswirtschaft in Anwesenheit von Felix Jimenez, dem Tourismusminister der Dominikanischen Republik. Untermalt von Merengue und anderen dominikanischen Rhythmen genießen die Gäste ein exquisites viergängiges Menü. Noch bis zum 23. Oktober können dann auch alle anderen Gäste die dominikanischen Spezialitäten im eigens karibisch dekorierten Ambiente genießen.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: