25. September 2007, Piemont

Palio degli Asini – Eselrennen in Alba

Die Bewohner der Städte Asti und Alba in der reizvollen Hügellandschaft des Piemont führten im Jahre 1275 einen
erbitterten Krieg. Um ihren Sieg über die Albesi zu feiern und ihre Feinde zu brüskieren, veranstalteten die Astigiani ihren
Palio direkt vor den Toren von Alba. Daraufhin veranstalteten die Einwohner Albas einen Palio mit Eseln, um ihre Feinde
somit zu verspotten.

Diese früheren Feindseligkeiten beider Städte bereiten uns heute ein farbenfrohes und traditionsreiches Fest, das im Rahmen der berühmten Trüffelmesse am ersten Sonntag im Oktober veranstaltet wird. Jedes Jahr findet der Palio degli Asini auf der Piazza Osvaldo Cagnasso statt und zieht viele schaulustige Besucher an. Dem Eselrennen um 16.30 Uhr geht ein farbenprächtiger, mittelalterlicher Umzug mit mehr als tausend Teilnehmern in der Altstadt Albas voran.

Weitere Informationen zum Eselrennen und zur Trüffelmesse:
Tourismusbüro Alba Bra Langhe & Roero, Piazza Risorgimento 2, Alba, Tel. 0039 – 0173 – 35 833, Fax 0039 – 0173 – 363878, info@langheroero.it, www.langheroero.it oder www.fieradeltartufo.org



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: