26. September 2007, Tirol

Winterzauber in der Ferienregion Reutte

Die Winterwelt der Ferienregion Reutte bietet Entspannung, Naturschönheit und so manchen außergewöhnlichen Freizeitspaß. Bestens präparierte Pisten und azurblauber Himmel garantieren reinstes Schivergnügen. Zahlreiche mit dem Pistengütesiegel ausgezeichnete Loipen und wunderschöne Winterwanderwege durchziehen unsere Ferienregion. Ein atemberaubendes Panorama, romantische Waldlichtungen, idyllische Dörfer und urige Einkehrmöglichkeiten machen Ausflüge zu einem besonderen Erlebnis.

Den Zauber des Winters in der Ferienregion Reutte erleben

120 Kilometer bestens präparierte und mit dem Loipengütesiegel ausgezeichnete Langlaufloipen, 70 Kilometer geräumte Winterwanderwege, 136.000 m² beschneite Pisten, romantische Schneeschuhwanderungen, prickelnde Eislaufrouten und zünftige Rodelpartien laden zum Wintervergnügen in die Ferienregion Reutte, direkt an der bayerischen Grenze ein.

Grenzenloses Langlaufvergnügen verheißt in der Ferienregion Reutte neben unbeschwertem Stockeinsatz, im klassischen oder Skatingstil, auch die Möglichkeit ungehindert vom Loipennetz der Ferienregion Reutte ins Allgäu zu gleiten. Mehr als 120 Kilometer mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnete Loipen laden zur genussvollen Erkundung der Ferienregion Reutte im tief verschneiten Winter ein. Alle Orte der Ferienregion stehen für ein einmaliges Angebot und Wintervergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene. Als besonderes Service bringt der „Gratis Schnee Express“ alle Gäste und Einheimischen zwischen Ehrwald und Vils zu den schönsten winterlichen Attraktionen.
Das perfekte Skigebiet für die ganze Familie

Der Reuttener Hahnenkamm ist der optimale Platz um seine Kleinsten erstmals mit dem Schnee in Berührung zu bringen. Bestens ausgebildete Kinderskilehrer freuen sich auf die gemeinsamen Stunden im Zwergerlskikurs, während die Eltern in Ruhe das Skigebiet erkunden. Damit Kinder- und Familienfreundlichkeit mehr als ein Schlagwort darstellen sorgen die Reuttener Seilbahnen und die beiden Skischulen für entspanntes Skivergnügen und optimale Sicherheit im Skigebiet. Die leistungsfähige kuppelbare 4er-Sesselbahn und die topmodernen Beschneiungsanlagen garantieren Pistenvergnügen und Schneesicherheit auf 136.000 m² bis ins Frühjahr beim genussvollen Sonnenskilauf.

Urige Hütten laden zum Einkehrschwung

Ein Skitag mit traumhaften Abfahrten durch tief verschneite Pulverhänge oder der gelungene Jump mit dem Snowboard über den eigens errichteten Kicker findet seinen perfekten Abschluss mit einem warmen Getränk. Im Beisein einer angenehmen Begleitung zählt der Einkehrschwung in eine der zahlreichen urigen Hütten oder das abschließende Après-Ski in den lokalen Bars und Pubs der Ferienregion Reutte zu den absoluten Tageshighlights.

Kilometerlanges Eislaufvergnügen

12 oder 5 Kilometer oder auch einfach nur eine kleine Runde drehen: die Eisbahnen auf Tirols zweitgrößtem See, dem Plansee, laden zum gemütlichen Freizeitvergnügen mit der ganzen Familie oder zur sportlichen Aktivität ein. Das Eis spüren und inmitten der traumhaften alpinen Landschaft die Kilometer hinter sich lassen: ein Eislauftag am Plansee oder auf einem der 9 Eislaufplätze der Region bleibt in dauerhafter Erinnerung!
Winterwunderwelt

Auf über 70 Kilometern geräumten Winterwanderwegen wird der entspannte Spaziergang durch die schneeverschneite Landschaft der Ferienregion Reutte zum Wellnessparcour. Wer den Weg ins Gelände sucht, den werden die Schneeschuhe an so manch versteckten Ort inmitten der Tiroler Alpen führen. Ein vorbeihuschender Schneehase oder eine Gruppe Rehe lassen einen kurzen Einblick in die alpine Tierwelt erahnen. Gemütlich und wohlig warm, eingehüllt in Decken zieht die Landschaft am Betrachter vorbei, der sich für eine der romantischen Ausfahrten mit dem Pferdeschlitten entschieden hat.

Ein Füllhorn an Aktivitäten

Die Vielfalt der winterlichen Freizeitaktivitäten spannt sich von der urigen Rodelpartie, der Laternenwanderung zum Bauernhof oder der Tierspurenwanderung im Naturpark Tiroler Lech über den Eskimo-Nachmittag mit Iglubauen bis zum Eisklettern mit Pickel und Steigeisen. Als besonderes Schmankerl gibt es ab einem Aufenthalt von 4 Übernachtungen einen Gutschein zur Teilnahme an den vielfältigen Winteraktivitäten im Wert von 24 €.

Die Ferienregion Reutte

Die Orte Reutte, Breitenwang, Ehenbichl, Höfen, Lechaschau, Musau, Pflach, Pinswang, Vils, Wängle und Weißenbach bilden die Ferienregion Reutte im Tiroler Außerfern. Tiefverschneite Landschaften, glasklare Luft und Oasen der Ruhe begeistern ebenso wie unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie modernste Hotellerie, Gastronomie und Aufstiegsanlagen. In unmittelbare Nähe können zahlreiche Ausflugsziele von der Landeshauptstadt und zweifachen Olympiastadt Innsbruck bis zum Königswinkl mit dem Schloss Linderhof, Kloster Etttal, Oberammergau und Garmisch Partenkirchen erreicht werden.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: