10. Oktober 2007, Sachsen

Sachsen sucht den Super-Weihnachtsmann

Die Vorbereitung auf das vorweihnachtliche Spektakel läuft auf Hochtouren. Jetzt, wo Lebkuchen in den Regalen der Supermärkten stehen und die ersten Glühweinflaschen zur Abholung bereit stehen, wird in Pirna der beste Weihnachtsmann Sachsens gesucht. Dieser wird am 01.12. dann das Bundesland Sachsen offiziell bei der zweiten deutschen Weihnachtsmann-Meisterschaft in der niedersächsischen Residenzstadt Celle vertreten.

Doch bevor es soweit ist müssen die Rausche-Bärte Sachsens sich dafür am kommenden Freitag in Pirna an der Hotelfachschule Pirna, Schloßpark 30, qualifizieren. Dazu müssen sie insgesamt an 5 Aktionsstationen Punkte sammeln und den Bart am Ende vorne haben. Zu den Aufgaben gehören unter anderem Tannenbaum-Weitwerfen, Schlittenziehen und Geschenke einpacken unter erschwerten Bedingungen.

Der Gewinner- Weihnachtsmann aus Sachsen wird dann vom Hauptveranstalter der Tourismus Region Celle GmbH (TRC) zu einem VIP-Wochenende zur Meisterschaft mit einer Begleitperson eingeladen. „Es ist toll, dass Sachsen bei dem offiziellen Vorausscheit teilnimmt!“ erläutert Alexander Hass von der TRC.

Veranstaltet wird das Event um 14:00 Uhr vom Santa-Team-Sachsen. Interessierte Weihnachtsmänner und -frauen können sich noch unter santa-team-sachsen@web.de oder telefonisch unter 0172/4042525 informieren bzw. bewerben. Die Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt und sportlich fit sein. Der Veranstaltet erwartet bis zu 40 Teilnehmer aus ganz Sachsen. Die ersten angemeldeten Weihnachtsmann-Kandidaten befinden sich bereits im Trainingslager für den Wettbewerb.

Der Eintritt ist frei und Zuschauer/Fanclubs der Weihnachtsmänner sind natürlich herzlich willkommen. Auch Kurzentschlossene haben am Freitag noch die Chance sich für den Wettbewerb vor Ort anzumelden.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: