16. Oktober 2007, Deutschland

Kinderpartys für kleine Wissenschaftler

Bremerhaven, Flensburg, Peenemünde, Templin und Lüdenscheid – an diesen fünf Orten in Norddeutschland sind Kinder zum Mitmachen und Ausprobieren eingeladen. Die interaktive Ausstellung „Phänomenta“ bietet Natur, Technik und Wissenschaft zum Anfassen. An spannenden Experimentierstationen probieren Besucher zum Beispiel aus, wie stabil eine Brücke aus Bauklötzen ist. In den Phänomenta-Häusern lässt sich auch der Kindergeburtstag feiern: in Bremerhaven etwa mit Spielen und Experimenten sowie selbstgefertigtem Andenken. Als zusätzliches Extra bereichert „Igelbert“ auf Wunsch die Geburtstagsparty: Bei einer Lesung mit der Autorin Ute Voß erfahren Kinder dann Spannendes aus der Welt der Igel. Mit „Igelbert“ kostet das Fest 80 Euro für zehn Kinder und bis zu vier begleitende Erwachsene, ohne die Lesung 65 Euro.
www.phaenomenta-bremerhaven.de



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: