3. Dezember 2007, Shangri-La

Staatsbesuch von Sarkozy in Beijing

Anlässlich seines ersten, dreitägigen Staatsbesuches in China beehrte der französische Präsident am 25. November 2007 zum French Ball in Shangri-La’s The Kerry Centre Hotel Beijing die französische Gemeinde und ihre Freunde. Nach der Begrüßung durch den General Manager George Yang und sein Team fesselte Sarkozy die rund 1.000 Gäste mit einer 30-minütigen Ansprache.

The Kerry Centre Hotel Beijing liegt im zentralen Geschäftsdistrikt, nur 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum sind leicht erreichbar, so zum Beispiel die Verbotene Stadt, der Tiananmen-Platz, der Himmlische Tempel, der Lama-Tempel, der Ritan-Park, der Perlenmarkt, der Seidenmarkt und der Friendship Store. Das Haus verfügt über eine Reihe von Auszeichnungen. Dazu gehören eine Auszeichnung vom Magazin Travel + Leisure China bei „China’s Top Hotels 2007″, die Ernennung zu einem der fünf Spitzenhotels in Beijing 2001 durch Euromoney und die Verleihung des Five-Star Diamond Award für 2003 und 2004 durch die American Academy of Hospitality Sciences



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: