4. Dezember 2007, Dänemark

Lebendiger Weihnachtskalender in Skagen

Dänemarks nördlichster Zipfel Skagen hält eine neue Weihnachtsattraktion für Anwohner und Besucher bereit. Ein lebendiger Adventskalender macht mit 24 Überraschungen das Warten auf den Heiligen Abend leichter. Die 24 Türchen des Kalenders sind auf verschiedene Gebäude in der nordjütländischen Stadt verteilt. Deren Eingangstüren sind mit Tannengrün verziert und somit leicht zu erkennen. Die Zahl an der Tür verrät, an welchem Tag sie geöffnet werden darf.
Die Aktion Adventskalender ist ein Gemeinschaftsprojekt, so sind zum Beispiel Museen, Kirche, Rathaus, Hotels und Geschäfte in die Aktion involviert. Jeden Tag zwischen dem 1. und dem 24. Dezember zieht eine Prozession kleiner Engelskinder mit einem Pferdewagen durch die Stadt und öffnet ein Türchen im Stadt-Kalender. Dahinter verbergen sich Weihnachtsattraktionen für Klein und Groß wie Bonbonkochen, Bier-Probe oder musikalische Höhepunkte. 

Den Anfang macht Skagens Museum. Hinter der Tür erwartet die Besucher eine Vorschau auf das 100-jährige Jubiläum im nächsten Jahr mit einem neuen Buch über das Museum und die Künstlerkolonie. Hinter Türchen Nummer 3 versteckt sich der lehrreiche Vortrag über dänisches Weihnachtsbier Julebryg mit Autor und Bierspezialist Carsten Berthelsen, natürlich inklusive Verkostung.

Am 6. Dezember können dann kleine Schleckermäuler ihre eigenen typischen dänischen Lollis herstellen, und zwei Tage später öffnen die Engel die Tür zu Ruths Basserie. Hier gibt Chef Michel Maud Geheimtipps und zeigt, wie er Weihnachtskonfekt herstellt. Probieren ist natürlich erlaubt. Den Höhepunkt im Skagener Adventskalender bildet das Konzert mit dem dänischen Sänger Jesper Lundgaard in der Kirche. Am Heiligen Abend wird dann das letzte Türchen geöffnet, und Skagens Kirche lädt zum traditionellen Weihnachtsgottesdienst in der festlich geschmückten Kirche ein.
Die meisten der Aktivitäten im Weihnachtskalender sind gratis, nur vereinzelt wird beim Einlass ein kleiner Betrag verlangt, um die Kosten für Essen und Getränke zu decken. Weitere Informationen unter: Skagens Turistforening, Lene Kappelborg, Tel. 0045 / 9844 1377, http://www.visitnordjylland.com.

Bei Dänemarks offizieller Tourismuszentrale sind regionale Informationsbroschüren und Straßenkarten erhältlich: VisitDenmark, Postfach 70 17 40, D-22017 Hamburg, Tel. 018 05 / 32 64 63 (14 Cent/Min. im Festnetz), http://www.visitdenmark. com (jetzt mit Onlinebuchung von über 26.000 Ferienhäusern sowie fast 300 Hotels und Jugendherbergen). Unter http://fotos.visitdenmark.com stehen über 4.000 abdruckfreie Dänemark-Bilder zum sofortigen Download bereit.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: