4. Dezember 2007, Queensland

Noosa mit dem Fahrrad erkunden

Das Städtchen Noosa an der Sunshine Coast von Queensland lässt sich ab sofort ideal per Fahrrad erkunden. Radsport-Begeisterte können die Gegend in und rundum den beliebten Ferienort entweder gemächlich erkunden oder bei geführten, sportlicheren Touren richtig in die Pedale steigen.

Wer es gemütlich mag, ist am besten aufgehoben auf den zahlreichen Radwegen in und nahe Noosa. Eine mögliche Tour führt beispielsweise von Noosa Village entlang des gleichnamigen Flusses durch das Städtchen selbst, bevor die Radler den Sunshine Beach erreichen. Nach einer Stärkung in den angrenzenden Cafés geht es schließlich weiter zum Peregian Beach oder Column Beach. Die Strecke schlängelt sich teilweise am Meer entlang und wird gesäumt von feuerroten Banksien (typisch australische Pflanze). 

Anstrengender wird es auf den geführten Bike-Touren von Noosa Bike Hire and Tours oder Noosa Beach Bikes. Die Teilnehmer werden mit Mountain Bikes ausgestattet und erkunden unwegsameres Terrain und breite, weiße Strände. Infos gibt es zum Beispiel unter www.bikeon.com.au.

Noosa gilt in Australien als beliebtes Reiseziel. Der hübsche Badeort verfügt über erstklassige Restaurants und Hotels und konnte sich so in den letzten Jahren als Mekka für Feinschmecker und Luxusurlauber etablieren. Die Lage an einem der malerischsten Küstenabschnitte von Australiens Ostküste sorgt für ein mediterranes Flair. Allgemeine Infos zur Ferienregion Noosa unter www.tourismnoosa.com.au.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: