8. Dezember 2007, Kroatien

Stara Kapela ist Öko-Ethno-Dorf

Stara Kapela, ein Dorf an den Hängen der Požeška Gora etwa 20 Kilometer von Nova Gradiška und 40 Kilometer von Slavonski Brod entfernt, wurde zum ersten ökologischen Ethnodorf der Gespanschaft Brod-Posavina erklärt. Vor zwei Jahren rief die Gesellschaft Eko-Etno Selo das Öko-Ethno-Projekt mit dem Ziel ins Leben, die Traditionen, Bräuche und Ursprünglichkeit des Dorfes Stara Kapela zu bewahren.

Häuser und Ställe sowie zwei Schmieden, zwei Tischlerwerkstätten und ein Museum wurden restauriert. Ethnologisches Material zur Ausstattung von etwa 20 Häusern wurde gesammelt. Ein 13 Kilometer langer Wander- und Radweg mit sechs Raststationen lädt zu Ausflügen in die wunderschöne Umgebung ein. Der Direktor des Tourismusverbandes der Region Brod-Posavina, Pero Huljić, geht davon aus, dass das Öko-Ethno-Dorf Stara Kapela gemeinsam mit den Projekten der Dörfer Lovčić, Ciglenik und Živike den Tourismus der Region ankurbeln wird.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: