14. Dezember 2007, Landal GreenParks

Zwei neue Ferienparks bei Landal GreenParks

Landal GreenParks 2008 mit Ferienparks auf der niederländischen Insel Terschelling und am Zuidlaardermeer

Gleich zwei niederländische Ferienparks am Wasser erweitern das Angebot von Landal GreenParks 2008: Die Landal Résidence Terschelling punktet mit Insellage im Wattenmeer und 54 luxuriösen Ferienwohnungen mit WLAN-Zugang. In Landal De Bloemert am Zuidlaardermeer (Provinz Drenthe) erwarten Urlauber neben 129 Ferienhäusern ein eigener Yachthafen und eine Segelschule.  Informationen zu allen Angeboten sowie Video-Impressionen der Parks gibt es zudem unter www.landal.de.

Bereits ab Januar 2008 empfängt Landal De Bloemert im Nordosten der Niederlande die ersten Landal-Gäste. Ob Segeln, Surfen oder Sonnenbaden ­ der Ferienpark am Seengebiet Zuidlaardermeer ist ein idealer Urlaubsplatz für Wassersportler und Erholungssuchende. Vom Reetdach-Haus mit eigenem Bootssteg bis hin zum modernen Ferienhaus mit Seeblick stehen hier 4- und 6-Personen-Domizile für jeden Geschmack zur Verfügung.

Ferien auf einem Eiland bietet ab dem 30. Mai 2008 die Landal Residénce Terschelling. Die zweitgrößte Insel im niederländischen Wattenmeer ist ein Naturparadies, besonders für Vögel und Seehunde. Gäste des Landal-Parks wohnen hier nahe der Strand- und Dünenlandschaft in luxuriösen Ferienwohnungen mit u.a. WLAN, CD/DVD-Spieler, Geschirrspüler und Fußbodenheizung. Der Ferienpark verfügt zudem über ein Hallenbad, Wellness-Einrichtungen und einen Fitnessraum.

Landal GreenParks besitzt insgesamt 60 Ferienparks, 44 davon liegen in den Niederlanden, 7 in Deutschland, 4 in Österreich, 3 in Belgien und je einer in der Schweiz und in Tschechien. Für die individuellen Urlaubswünsche seiner Kunden hält der Ferienparkanbieter ein großes Portfolio an verschiedenen Unterkunftstypen bereit wie z.B. Luxus- oder Kinderferienhäuser, Nichtraucherhäuser, Häuser für Menschen mit Atemwegserkrankungen und behindertengerechte Häuser.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: