19. Dezember 2007, Tirol

Westendorf ist Schneemanndorf

Westendorf baute trotz widriger Umstände 1001 Schneemänner – Weltrekord gesichert

Ganz Westendorf war am vergangenen Wochenende auf den Beinen, um binnen weniger Stunden 1001 Schneemänner aufzustellen, und so einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde zu schaffen.

Und mit der Hilfe von hunderten Helfern wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt! Aus 4.000 Kohlen, 1.500 Karotten, unzähligen Schals und Mützen sowie jeder Menge Schnee wurden 1.120 Schneemänner-, frauen-, und familien gebaut.

„Von der Oma bis zum Kindergartenkind haben alle mitgeholfen. Eine tolle Leistung!“ so Tourismusverband Geschäftsführer Max Salcher. „Vor allem deswegen, weil der pulverige Schnee und die Kälte das Vorhaben zunehmend erschwert haben! Da der Schnee nicht klebte, wurden Hilfswerkzeuge wie Kübel, Schneeschaufel, Wasser und sogar ein Traktor herangezogen um den Rekord zu schaffen. Vielen Dank an alle Helfer!“

Die einzigartige Aktion wurde per Foto und Videoaufnahmen dokumentiert, und geht in den nächsten Tagen an die Guinness-Jury in London . Die Kälte und das schöne Wetter in den nächsten Tagen wird die Schneemänner soweit präparieren, dass sich noch viele Besucher an dem einzigartigen Anblick erfreuen können.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: