4. Januar 2008, Madeira

Wanderfestival der Madeira-Inseln

Das Offizielle Fremdenverkehrsamt Madeiras veranstaltet gemeinsam mit dem britischen Journalisten und Fotografen Terry Marsh, ein Wanderfestival auf den Inseln Madeira und Porto Santo. Das Festival wird erstmalig vom 15. bis 19. Januar 2008 stattfinden.

Das Wanderfestival der Madeira-Inseln besteht aus organisierten Gruppenwanderungen, die von erfahrenen Wanderführern geleitet werden und an fünf Tagen hintereinander im Januar entlang der Levadas (künstlich angelegte Wasserläufe) oder auf Fußpfaden, stattfinden.

Es wurden 20 Wanderrouten ausgewählt, die alle von der Regionalregierung Madeiras klassifiziert und empfohlen worden sind. Die Teilnehmer haben die Auswahl zwischen 4 Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade und Länge pro Tag.

Das Festival besitzt zudem noch eine starke soziale Komponente. Die Teilnehmer bekommen hierbei die Möglichkeit die Madeira-Inseln zu besuchen und kennenzulernen, den berühmten Lorbeerwald „Laurissilva“, der von der UNESCO den Titel Weltnaturerbe erhielt, zu entdecken und, gleichzeitig, für eine Woche mit Besuchern unterschiedlicher Nationalitäten zusammenzuleben, die alle ein gemeinsames Interesse haben – aktive und gesunde Urlaubstage inmitten der Natur zu genießen.

Verfolgen Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Festival auf der offiziellen Webseite des Fremdenverkehrsamtes von Madeira oder direkt über www.madeiraislandswalkingfestival.com



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: