10. Januar 2008, Deutschland, Österreich, Schweiz

ADAC-Schneebericht Januar 2008

Deutsche Skigebiete: Nur in hohen Lagen ausreichend Schnee

Laut des aktuellen ADAC-Schneeberichts sind die Pistenverhältnisse in den Bergen sehr unterschiedlich. In Deutschland haben Plustemperaturen und Regen der Schneedecke besonders in den niedrigen Lagen stark zugesetzt. In höheren Lagen sind die Wintersportbedingungen derzeit zufriedenstellend. Laut Wettervorhersage soll am kommenden Samstag sowie in der Nacht zum Sonntag im höheren Bergland Schneeregen oder Schnee fallen. Sonnig sieht es in Österreich aus. Hier bringt schönes Wetter große Freude beim Wintersport, die Bedingungen sind optimal. Es liegt viel Schnee, der Pistenzustand ist gut und die Loipen sind gespurt.

Auch in der Schweiz und in Frankreich herrschen beste Wintersportmöglichkeiten sowohl in den Tälern als auch in höheren Lagen. Dort liegt reichlich Schnee und der Pistenzustand ist sehr gut. Italien bietet Skifahrern und Langläufern ebenfalls gute Wintersportbedingungen.

Zufriedenstellende Pisten- und Loipenverhältnisse herrschen in Tschechien und Polen. Im hohen Norden Europas wiederum sorgen die jüngsten Schneefälle für Topverhältnisse: In Schweden und Norwegen sind die Pisten- und Loipenzustände sehr gut.

Der ADAC bietet Wintersportfreunden unter www.adac.de/schneebericht ein Internetportal, das auch für Nicht-Mitglieder zugänglich ist. Es beinhaltet aktuelle Schneedaten aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Polen, Tschechien, Norwegen und Schweden.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: