12. Januar 2008, Madeira

DRTM setzt verstärkt auf Werbeaktionen im Januar

Das Offizielle Fremdenverkehrsamt Madeiras (Direcção Regional de Turismo – DRTM) und der Werbeverband von Madeira (Associação de Promoção da Madeira – APM) veranstalten im Januar gemeinsam auf nationaler sowie internationaler Ebene etwa 13 Werbeaktionen zur Förderung des Reiseziels Madeira-Inseln.

Vom 4. bis 6. Januar nimmt das DRTM an der Messe „Exponoivos de Lisboa“, die sich speziell dem Segment „Hochzeitsreise/Flitterwochen“ widmet, teil. Das DRTM repräsentiert hier die Autonome Provinz Madeira (Região Autónoma da Madeira – RAM) an einem etwa 54 m² großen Stand.

Die erste internationale Teilnahme wird in Utrecht, in Holland sein, genauer gesagt bei der Tourismusmesse VAKANTIBEURS, die vom 8. bis 13. Januar im weltberühmten Konferenzzentrum „Koninklijk Jaarbeurs“ stattfindet. Die Region Madeira ist dort am Messestand Portugal vertreten.

Vom 16. bis 20. Januar nimmt Madeira an der größten portugiesischen Tourismusmesse, der „Tourismusbörse Lissabon“ (Bolsa de Turismo de Lisboa) teil. Das DRTM ist hier mit einem neuen, mobilen Messestand von 1.080 m² vertreten, bei dem die Autonome Provinz Madeira zu den geladenen Regionen zählt. Ein Highlight bei der diesjährigen Messe wird die Veranstaltung einer Pressekonferenz am 15. Januar sein.

Vom 17. bis 20. Januar sind die Madeira-Inseln auf Österreichs größter Tourismusmesse, der Ferien-Messe Wien präsent. Ebenfalls vom 17. bis 20. Januar findet im finnischen Helsinki zum 22. Mal die Reisemesse MATKA statt. Auch hier wird das beliebte Tourismusziel Madeira vertreten sein, ebenso wie auf der Berner Ferienmesse im schweizerischen Bern, die zur gleichen Zeit veranstaltet wird.

Vom 18. bis 20. Januar ist Porto Gastgeber der Messe „Exponoivos Norte“, auf der das DRTM auch präsent sein wird. Zur gleichen Zeit findet in Luxemburg die Ferien- und Tourismusmesse Vakanz statt, ebenfalls mit Präsenz der Autonomen Provinz Madeira.

Zwischen dem 24. und 27. Januar sind das Regionale Sekretariat für Tourismus und Transport gemeinsam mit dem Offiziellen Fremdenverkehrsamt Madeiras (SRTT/DRTM), integriert im Stand von Portugal, erneut auf der wichtigsten Tourismusmesse Irlands, der Holiday World, zu finden. Vom 25. bis 27. Januar ist die dänische Hauptstadt Veranstaltungsort einer weiteren Ausgabe der FERIE Kopenhagen. Auch hier sind die Madeira-Inseln Teilnehmer. Gleichzeitig findet in Genf, in der Schweiz, die VACANCES Messe statt. Die Region Madeira wird auch hier unbedingt vertreten sein.

Auch in Madrid bei der Messe FITUR wird vom 30. Januar bis 3. Februar für das Urlaubsziel Madeira geworben. Portugal ist dort auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand vertreten, der alle Regionen des Landes umfasst. Und schließlich wird vom 31. bis 3. Februar im schweizerischen Zürich die Reisemesse FESPO veranstaltet, auf der die Autonome Provinz Madeira ebenfalls präsent sein wird.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: