13. Januar 2008, Wien

Weltweinfestival in Wien: Höhenflüge für Connoisseurs

Das Weltweinfestival im Palais Coburg lockt mit der Crème de la Crème internationaler Weinproduzenten/innen von 27. Februar bis 1. März 2008 in die Kunst- und Genusshauptstadt an der Donau. Wien, die einzige Hauptstadt der Welt mit eigenem Weinbau innerhalb der Stadtgrenzen, bietet Freunden der vinophilen Hochgenüsse ein exquisites Programmhighlight: Beim Weltweinfestival werden mehr als 60 führende internationale Weinproduzenten persönlich ihre vorzüglichsten Weine vorstellen.

Rund um dieses elitäre Weinforum erwartet die Festivalbesucher/innen ein erlesenes Rahmenprogramm mit 20 Veranstaltungen – von kleinen feinen Fachdegustationen und Weinseminare über ungezwungene Feste bis hin zu exklusiven Diners auf höchstem Niveau. Diese „Herausforderungen an die Sinneswelten“ stehen Weininteressierten im prachtvollen Palais Coburg und in ausgesuchten Partnerrestaurants wie Meinl am Graben, Zum Schwarzen Kameel oder Weißer Rauchfangkehrer offen.

Details und Kartenreservierung unter www.weltweinfestival.com oder telefonisch unter +43-1-518 18-855.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: