16. Januar 2008, Hamburg

Renaissance Hamburg Hotel frisch renoviert

Im Herzen der Hansestadt befindet sich seit über 25 Jahren das historische Renaissance Hamburg Hotel. Mit aufwändigen Umbaumaßnahmen hat das ehemalige Verlagshaus, das zu den wichtigsten expressionistischen Bauten der 20er Jahre zählt, bis Ende November einen Modernisierungsschub erfahren. Hinter der markanten Fassade des Broschekhauses vereint sich hanseatische Geschichte mit der modernen Eleganz eines First-Class Hotels.

Neben der Eingangshalle und dem Restaurant wurden auch die 205 Hotelzimmer und Suiten verschönert. Warme Gelbgold-, Rot- und Brauntöne prägen das neue Erscheinungsbild des Renaissance Hamburg Hotels. Auch das Hotelrestaurant broscheks greift architektonisch und namentlich die Verlagsgeschichte auf. Ein besonderes Highlight stellt die exklusive Renaissance Suite dar, die mit 180 Quadratmetern die zweitgrößte Suite Hamburgs ist. Prominente Gäste wie Claudia Schiffer oder Steffi Graf sind hier bereits ein- und ausgegangen.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: