30. Januar 2008, Schweiz

Andreas Belser ist schönster Skilehrer der Schweiz

Andreas Belser (27) ist auf www.MySwitzerland.com zum schönsten Skilehrer der Schweiz gewählt worden. Der in Adelboden im Berner Oberland tätige Schneesportlehrer erhielt insgesamt 181 000 Online-Stimmen. Auf dem zweiten Platz folgt Manuel Utiger, Skilehrer in Bettmeralp, Wallis. Dritter wurde Thierry Wenger, Gstaad-Saanenmöser, Berner Oberland.Der 27-jährige Andreas Belser ist von den Besucherinnen und Besuchern auf www.MySwitzerland.com, dem Webportal von Schweiz Tourismus, zum schönsten Skilehrer der Schweiz gewählt worden. Insgesamt klickten die Online-Besucher in der Finalrunde 181 000 mal für den in Adelboden tätigen Schneesportlehrer. Das sind 52,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Auf dem zweiten Platz folgt Manuel Uttiger (23), Skilehrer in Bettmeralp mit 145 000 Stimmen (41,9 Prozent).  Dritter wurde Thierry Wenger (25), Gstaad-Saanenmöser, mit rund 20 000 Stimmen (5,7 Prozent). Am 14. Februar 2008 wird ihm in Adelboden die Trophäe „schönster Skilehrer“ überreicht.

Die Online-Wahl des schönsten Skilehrers ist am 31. Oktober 2007 auf MySwitzerland.com gestartet. Zur Wahl standen 37 Skilehrer aus verschiedenen Wintersportorten der Schweiz. In einer ersten Runde konnten die Online-Wähler je fünf Skilehrern ihre Stimme geben. Am 26. November 2007 begann die Finalrunde. Zur Auswahl standen noch
zehn Skilehrer. Jede Woche fiel darauf der Skilehrer mit den wenigsten Stimmen aus dem Rennen. Insgesamt wurden während des ganzen Wettbewerbs rund 407 000 Stimmen aus der Schweiz, Deutschland, USA, Italien, Großbritannien und weiteren Ländern abgegeben. Zu gewinnen gab es während des Wettbewerbs viele Preise. Den Hauptpreis, eine Woche Skiferien für zwei Personen – natürlich mit Skilehrer, gewann eine Schweizerin.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: