30. Januar 2008, Fluggesellschaften

Norwegian baut Flugstreckennetz nach Nordnorwegen aus

Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian verstärkt ihre Aktivitäten in Nordnorwegen gleich mit zwei neuen Routen: Ab dem 1. Mai können Reisende bis zu drei Mal täglich direkt ab Oslo nach Bardufoss in der Provinz Troms fliegen. Die Route Trondheim-Bodø-Tromsø nimmt der Billigflug-Anbieter ab dem 1. Juni neu ins Programm auf. Geflogen wird täglich außer samstags. Zudem erhöht Norwegian seine Kapazitäten auf der Route Oslo-Kirkenes. Die Hafenstadt an der russischen Grenze, die den Wendepunkt der berühmten Hurtigruten-Schiffe markiert, wird ab dem 1. Juni täglich außer samstags direkt angeflogen. Alle Routen werden ganzjährig bedient. Insgesamt führen diese Neuerungen zu 66 neuen Flügen pro Woche.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: