3. Februar 2008, Ecuador

Mit neuer Reiselektüre Ecuador entdecken

Ecuador hat im Jahr 2008 viel Neues zu berichten: Nicht von ungefähr präsentieren nun drei bekannte deutsche Buchverlage neue Publikationen rund um das Andenland. Wer das kleine aber vielfältige Reiseziel entdecken will, kann sich beim Lesen dieser spannenden Ausgaben auf den neuesten Stand über touristische Highlights und wichtige Adressen in Ecuador bringen.

Der Reiseführer „Ecuador, Galápagos-Inseln“ des Dumont-Verlags eignet sich perfekt für die individuelle Reise in die vier Welten des Landes. Der Autor Peter Korneffel ist seit sieben Jahren erfahrener Auslandsreporter in Ecuador. Erkenntnisreich schildert er Hintergründe des gegensätzlichen Landes. Nützliches Wissen für die Reise und anschauliches Kartenmaterial runden das Informationsangebot des Reiseführers ab.

Das Merianheft „Ecuador“ schildert das Land in Form umfangreicher Reiseberichte zu einzelnen Regionen sowie über eindrucksvoll bebilderte Hintergrundgeschichten zu diversen Themen: Der Magazininhalt reicht von politischen Abhandlungen, einem ausführlichen Bericht über Charles Darwins Leben in Ecuador, über die spektakuläre Eisenbahnfahrt zur Teufelsnase bis hin zur Legende von kuschelnden Andenbergen. Aber das Magazin versorgt den Leser auch mit viel nützlichem Wissen für die Reise und anschaulichen Landkarten.

Wie auch der Merian vermittelt das ADAC Reisemagazin „Peru, Bolivien, Ecuador“ dem Leser die Vielfalt Ecuadors mit bunten Geschichten. Hier findet man sich im Getümmel des quirligen Marktes von Otavalo wieder, lernt die Galápagos-Inseln mit ihrer vielfältigen Tierwelt als Schaufenster der Evolution kennen oder wird bestens auf einen Besuch der lebhaften Hauptstadt Quito vorbereitet. Zudem gibt das Magazin Tipps, was man in Ecuador gesehen haben muss sowie Informationen zu den Attraktionen und Unterkünften auf der berühmten Vulkanstraße. Alle drei Publikationen sind im Buchhandel oder Online erhältlich.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: