16. Februar 2008, Tirol

Mit dem Osterhasen & viel Sonne auf die Loipe

Wenn die Tage länger werden, laden die bestens präparierten Loipen der Tiroler Langlaufspezialisten zum fulminanten Winterfinale. 14 Tiroler Top-Regionen haben sich ganz auf die Bedürfnisse der Langläufer eingestellt.

Traumhafte „Live-Loipenberichte“ lieferten und liefern hochkarätige Veranstaltungen wie der Weltcup der nordischen Kombinierer in Seefeld, der Ski Trail im Tannheimertal oder der Koasalauf in St. Johann bzw. im Pillerseetal- und machen Lust darauf, selber die Ski anzuschnallen.

Die besten Angebote dazu haben die Tiroler Langlaufspezialisten: Strenge Kriterien, eine lange Tradition in Sachen Loipensport und ausgezeichnete Unterkunftsbetriebe, die um die Bedürfnisse von Langläufern bestens Bescheid wissen, sind jene Attribute, die die Regionen auszeichnen. Für Mitglieder der Tiroler Langlaufspezialisten ist die Auszeichnung mit dem Tiroler Loipengütesiegel, das vom Land Tirol selbst vergeben und überprüft wird, die Grundvoraussetzung. Zusätzlich erfüllen die Langlaufspezialisten zahlreiche weitere Kriterien, die regelmäßig überprüft werden: So müssen beispielsweise 50 km Loipen gesamt sowie ein Netz von 5 km bei jeder Wetterlage garantiert sein. Die Langlauf-Kompetenz der Spezialisten spiegelt sich auch in Infrastruktur und Serviceleistung wider.

Top-Pakete fürs Winterfinale

Das Langlaufvergnügen im Paket findet man auf www.langlaufen.com: Umhausen in der Region Ötztal Mitte lädt z.B. bis zum 30. März zum Sonnenlanglauf mit Intensiv-Langlaufkurs inkl. Ausrüstung, Thermeneintritt im Aqua-Dome in Längenfeld, Wachskurs, Rodelabend & Schneeschuhwanderung – Preis ab 304,- Euro für 7 Übernachtungen mit Frühstück. Bis zum 5. April kann man in Galtür die neue Silvapark Loipe testen, die auf rund 2.000 m besondere Schneesicherheit verspricht. 7 Tage inkl. Halpension, Langlaufkurs und 20% Ermäßigung auf die Leihausrüstung gibt es schon ab Euro 485,- pro Person.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: