19. Februar 2008, New York

New York: Städtetouren für Naschkatzen

Neue geführte Spaziergänge bringen Besucher zu den besten Chocolatiers und Delikatessen-Läden der Stadt

New York von der Schokoladenseite. Chocolate Zoom bietet Besuchern der Hudson-Metropole neue zweieinhalbstündige Spaziergänge unter dem Zeichen der zartesten Versuchung an. Ein Reiseleiter führt die Teilnehmer zu den führenden Chocolatiers und Geschäften entlang der Park Avenue Richtung Uptown. Die Luxury Chocolate Tour kostet umgerechnet rund 47 Euro und ist unter www.sweetwalks.com zu buchen.

Die Teilnehmer treffen sich rund 15 Minuten vor Beginn der kulinarischen Reise vor Saks Fifth Avenue in der Park Avenue. Die Filiale beherbergt den ersten Stopp der Tour, Charbonnel et Walker. Die Besucher können hier Kostproben genießen. Weiter geht es zur französischen Patisserie Fauchon, die im Jahr 2000 in Manhattan eröffnet wurde. Neben schokoladigen Delikatessen können Besucher auch weitere Spezialitäten wie Foie Gras erstehen.

Nächster Stopp ist der einzige belgische Chocolatier in New York, Pierre Marcolini, der Filialen in der ganzen Welt betreibt. Danach steht Debauve and Gallais an der Madison Avenue auf dem Programm. Das Sortiment zählt zu den teuersten weltweit. Abgerundet wird der Spaziergang mit einem Besuch bei La Maison du Chocolat. Damit den Besuchern die Hintergrund-Informationen zur Tour nicht fehlen, sorgt der Guide für zahlreiche Anekdoten und Wissenswertes rund um New York und die Schokoladenseite der Metropole.

Neben der Luxury Chocolate Tour in Uptown gibt es mit der zweistündigen New Cuisine Chocolate Tour einen „Schoko“-Rundgang durch Downtown. Die Uptown-Tour findet im Winter immer freitags und samstags um 12 Uhr statt. Im Sommer können Besucher immer samstags um 13 Uhr auf süße Entdeckungstour gehen. Wer sich für den Spaziergang durch Downtown entscheidet, kann sich immer donnerstags, samstags und sonntags um 12.30 Uhr anschließen.

Auch ein zweiter Anbieter, Chocolate Tours of New York City, konzentriert sich auf den Genuss von Schokolade – in Verbindung mit Wein wohl bemerkt. All diejenigen, die Süßes gerne mit einem edlen Tropfen kombinieren möchten, können sich unter www.chocolatetoursnyc.com informieren.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: