1. März 2008, Singapur

World Gourmet Summit 2008 in Singapur

Exquisite Speisen, zubereitet von Starköchen aus aller Welt, erlesene Weine aus den besten Weingütern rund um den Globus und die einzigartige Atmosphäre der pulsierenden Metropole Singapur – das alles kommt beim World Gourmet Summit 2008 zusammen. Bereits zum zwölften Mal – in diesem Jahr vom 7. bis 26. April – treffen sich preisgekrönte Meisterköche und Weinerzeuger, um Feinschmeckern aus aller Welt die Kunst des Genießens noch näher zu bringen. Für den passenden Rahmen sorgen ausgesuchte Lokationen in Singapur. Veranstaltet wird dieses einzigartige Erlebnis für Gaumen und Geist vom Singapore Tourism Board (STB) und der Peter Knipp Holdung (PKH). Der gebürtige Deutsche Knipp gilt seit vielen Jahren als der Gourmet-Experte in der asiatischen Küche.

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr dürfte sicher der Auftritt von Anne-Sophie Pic sein. Die 38-jährige Französin erhielt erst vor wenigen Monaten ihren dritten Michelin Stern. Sie ist damit seit über 50 Jahren die erste Frau, der diese höchste
Auszeichnung zuteil wurde. Pic wurde im vergangenen Jahr zudem zur „Köchin des Jahres“ gekürt und setzt damit eine Familientradition fort: Bereits ihr Großvater und ihr Vater erhielten die begehrte Auszeichnung. Auf dem World Goumet Summit stehen ihr zwei weitere Chefköchinnen zur Seite: die Italienerin Antonella Ricci und die aus Singapur stammende Chui Lee Luk. Daneben werden Sterneköche aus Europa wie zum Beispiel Bart De Pooter (Belgien), Andrea Canton (Italien) und Jean-Luc Rabanel (Frankreich) ihre Kunst ebenso zeigen wie Koryphäen aus Asien, Ozeanien und den USA. Abgerundet wird das Fest der Sinne durch Chefköche der besten Hotels und Restaurants in Singapur. Weinliebhaber dürfen sich nicht nur auf edelste Tropfen aus den besten Anbaugebieten Spaniens, Frankreichs und Italiens freuen. Mit Serena Sutcliffe aus Großbritannien besucht eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Weinbranche das World Gourmet Summit. Sutcliffe ist seit 1991 Direktorin der Weinabteilung von Sotheby’s, dem ältesten Auktionshaus der Welt.

Als zweite Frau überhaupt hat die Britin den Titel „Master of Wine“ erworben. In Frankreich wurde ihr Engagement für
den französischen Wein 2006 mit dem Titel „Chevalier dans l’Ordre National de la Légion d’Honneur“ geehrt. „Mit dem World Goumet Summit präsentieren wir eine Auswahl der weltweit besten Küchenchefs und ihrer Kochkünste. Wir verdeutlichen damit die hohe Bedeutung von Singapur in der globalen Gourmetszene und zeigen den Menschen in aller Welt, dass Sie in unserer Stadt einzigartige kulinarische Erfahrungen machen können“, beschreibt Andrew Phua, Direktor of Cluster Development (Tourism-Shopping and Dining) beim Singapore Tourism Board das Event. Mit Erfolg: So sind 2007 mehr als 13.000 Teilnehmern aus aller Welt zu der Veranstaltung gekommen, von denen rund 20 Prozent extra anreisten. Für dieses Jahr rechnet Phua mit einer weiteren Steigerung auf 15.000 Gäste.

Peter Knipp, CEO der Peter Knipp Holding ergänzt: „Die gastronomische Szene in Singapur wächst kontinuierlich – auch aufgrund des World Gourmet Summit, dass wir in jedem Jahr weiter ausbauen. Nachdem wir 2006 beispielsweise das
Partnerrestaurant-Programm mit zehn der wichtigsten Restaurants Singapurs eingeführt haben, präsentieren sich in diesem Jahr bereits 21 Restaurantpartner. 2008 betonen wir zudem einen weiteren Aspekt, der für ausgezeichnete Gerichte unabdingbar ist: die Produkte.“ Im Rahmen des „Gourmet Retailer“-Programms zeigen ausgesuchte Händler in Singapur, welche breite Palette an erstklassigen Zutaten sie anzubieten haben.

Highlights des World Goumet Summit 2008

Beliebt und begehrt sind die Sentosa Safaris und Wildlife Safaris. Die Gäste werden zu drei unterschiedlichen Orten gebracht, um eine Nacht voller kulinarischer Erlebnisse, gepaart mit Spaß und Abenteuer zu verbringen. Aufstrebende Hobbyköche sollten die zahlreichen kulinarischen Workshops nicht verpassen. Hier teilen berühmte Küchenchefs ihr Wissen um die vielen kleinen Geheimnisse mit, die solide Hausmannskost in köstliche Geschmackserlebnisse verwandeln.

Das Trüffel-Dinner mit dem renommierten französischen Experten Pierre-Jean Pebeyre sollte man ebenso wenig verpassen wie A Taste of the Highlands, wo zum ersten Mal ein 40 Jahre alter Whiskey verkostet wird. 21 der wichtigsten Restaurants in Singapur bieten Veranstaltungen rund um die exquisite Küche. Von Vorträgen über erstklassiges Olivenöl aus Italien bis hin zu Informationen über Abalones (Seeschnecken) ist für jeden Geschmack und jede Stilrichtung etwas zu finden.

Mehr Informationen zum Programm, den teilnehmenden Köchen und den Partner- Restaurants gibt es im Internet unter www.worldgourmetsummit.com. (kprn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: