6. März 2008, Mecklenburg-Vorpommern

Urlaubsgeschichten aus Meck-Pomm für Kinder

Hör-CD für Kinder mit 13 Abenteuergeschichten erschienen

Kann man Urlaub vertonen? Die Antwort darauf geben die neuen Hörgeschichten des Urlaubslandes Mecklenburg-Vorpommern, und sie bieten weit mehr als Meeresrauschen und Vogelgezwitscher, nämlich 13 spannende Abenteuer auf CD, die die Urlaubsbotschafter – das Möwenfräulein Maria und der Rabe Viktor – erlebt haben. Präsentiert werden die Geschichten erstmals am 9. März bei einem Kinderfest in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin. Gelesen werden sie dort und auf der CD von der Schauspielerin Eva-Maria Hagen, die in Perleberg aufgewachsen ist, das bis 1993 zu Mecklenburg-Vorpommern gehörte. „Die Geschichten sind geradezu fantastisch und spielen trotzdem in einer realen Welt und in einem märchenhaften Landstrich“, beschreibt Eva-Maria Hagen die Hörgeschichten. Das Land zwischen Ostseeküste und Seenplatte bietet mit seinen romantischen Schlössern, der Ostsee als größten Badewanne Deutschlands oder dem Strand als längstem Buddelkasten traumhafte Kulissen und viel Platz für Kinderträume. Seit Jahren ist Mecklenburg-Vorpommern eines der beliebtesten Familienreiseziele der Deutschen. Laut einer Befragung aus dem Jahr 2007 machen Familien ein Drittel aller Gäste aus.

Mit zahlreichen Anregungen sollen die Abenteuergeschichten Lust darauf machen, das Urlaubsland selbst einmal kennenzulernen. Die Hauptakteure Maria und Viktor kennen das Land wie ihre Westentasche und gehen oft auf Entdeckungsreisen. Die Abenteuer und Pannen, die sie dabei erleben sind in Geschichten wie „Schätze aus Gold und Stein“, „Ein Retter in der Not“ oder „Spielzeuge im Wind“ festgehalten. Dabei geht es um Bäume, die aussehen, als hätten sie ihre Kronen geföhnt, um Vögel, die tanzen und um Piratenschätze, die es zu entdecken gilt. Ergänzt werden die Geschichten durch viele Tipps auf der Internetseite www.spielstrand.de. Sie richtet sich an Kinder, die ihren Urlaub nicht allein der Planung der Eltern überlassen möchten, sondern selbst vorab in den vielen Freizeitangeboten in Meck-Pomm stöbern wollen. Die kindgerechte Seite listet Ausflugsziele auf, angefangen beim Müritzeum in Waren bis hin zum Schweriner Schloss, wo sich der Schlossgeist, das Petermännchen, aufhalten soll.

Die Hör-CD mit dem Titelsong „Eine Reise durchs Abenteuerland“ kann beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. unter der Rufnummer 0180 5000 223 (0,14 Euro/min), per Fax unter 0381 4030555, per E-Mail unter info@auf-nach-mv.de oder im Internet unter www.auf-nach-mv.de/familie bestellt werden. Sie kostet 8,90 Euro.

Kinderfest und Lesung mit Eva-Maria Hagen, Abenteuer-Geschichten aus Mecklenburg-Vorpommern (Vorstellung einer neuen CD mit Hörgeschichten) Sonntag, 9. März 2008, ab 14.00 Uhr, Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin, nahe Potsdamer Platz. (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: