7. März 2008, Finnland

Finnischer Heiratswettkampf in Turku

Ob Handywerfen, Frauentragen, Eisangeln oder Schlammringen, die Finnen sind für ihre verrückten Ideen bekannt. Die neueste Verrücktheit kommt aus Turku. Gemeinsam mit der Freiluftbühne Samppalinna und dem Dampfschiff Ukkopekka ruft die finnische Universitätsstadt zum Heiratswettkampf auf. Ab sofort können Pärchen ihr selbst gedrehtes, einminütiges Hochzeitsvideo bei der Stadt einreichen. Die Finnen wählen im Internet per Mausklick die beliebteste „Love-Story“. Das Gewinnerpaar erhält eine Traumhochzeit am 12. Juli 2008 für 100 Gäste und heiratet im Rahmen der Musicalvorstellung auf der Freilichtbühne Samppalinna. (ehrenberg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: