14. März 2008, Texas

Neuer Online-Reiseführer für Texas

Mit Hilfe eines interaktiven Planers auf www.traveltex.com können Besucher thematische Touren zusammen stellen

Texas ist vielfältig! Umso wichtiger ist es für Besucher, maßgeschneiderte Touren nach eigenem Geschmack zusammen zu stellen. Auf der offiziellen Tourismus-Website des US-Staates, www.traveltex.com, können Interessenten nun Routen nach verschiedenen Themen ordnen und so alle Höhepunkte auf einer Reise miteinander verbinden. Auf einer Karte können sich Internet-Nutzer die Standorte jeweils anzeigen lassen.

Egal ob Kultur, Familienspaß oder Aktivitäten am Meer. Der Reiseplaner hält für alle Besucher die richtigen Informationen parat. Unter „Family Fun“ finden sich Sehenswürdigkeiten wie die Schlitterbahn bei New Braunfels, die Zoos von Houston sowie das NASA Center. „Big City Sights“ listet die bedeutendsten Städte wie San Antonio, Austin oder El Paso auf. Unter „Fresh Air“ dürfen Sehenswürdigkeiten unter freiem Himmel wie der Caddo Lake in Osttexas oder der Enchanted Rock bei Fredericksburg nicht fehlen. „Texas Canvases“ richtet sich an alle Kulturfreunde und beinhaltet die großen Museen.

Wer sich für Musik interessiert, der klickt auf „Native Sounds“ und erfährt alles über das Buddy Holly Center in Lubbock oder das Roy Orbison Museum. „Sea and Surf“ beinhaltet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Städte am Meer. Dazu zählen die Orte Galveston, Corpus Christi oder South Padre Island.

Wem dies nicht reicht, für den gibt es unter der Kategorie „Driving Tours“ noch umfangreichere Touren – darunter die „Wildlife Tour“ oder die Route „Sea, Sights and Sounds“. www.traveltex.com ist die offizielle Tourismus-Seite des Staates Texas. Einige Bereiche sind sogar auf Deutsch verfügbar. (News Plus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: