17. März 2008, Mallorca, Neckermann Reisen

Fußballschule von Rudi Völler auf Mallorca eröffnet

Pünktlich zu den Osterferien öffnet die SuperSoccer Fußball-Schule von Rudi Völler auf Mallorca ihre Pforten für 2008. Ab dem 17. März geben neben dem Leiter der Fußballschule Michael Kutzop die ehemaligen Bundesligaspieler Dieter Trunk und Heinz Gründel den Anpfiff. In der Woche vom 24. März steht außer Rudi Gores, dem früheren Trainer von Borussia Dortmund, noch der deutsche Meister und UEFA-Cup-Sieger Horst Köppel mit auf dem Rasen.

Auch in den Pfingstferien können junge Fußball-Fans ab dem 12. und 19. Mai Torschüsse trainieren. Während der Sommerferien veranstaltet Neckermann Reisen vom 23. Juni bis zum 1. September die wöchentlichen Trainingscamps. In den Herbstferien starten fünf Kurse ab dem 29. September.

Das fünftägige Trainingscamp umfasst für 189 Euro pro Person vier Trainingseinheiten inklusive Getränke. Außerdem sind eine SuperSoccer Trainingsausrüstung des langjährigen Partners PUMA sowie ein Abschlussturnier am letzten Tag im Preis inbegriffen. Als Erinnerung erhalten die Teilnehmer eine Urkunde, ein Überraschungsgeschenk und ein Erinnerungsfoto.

Seit mehr als zehn Jahren trainieren Urlaubskinder in der SuperSoccer Fußball-Schule auf Mallorca. Über 10.000 Fußballfans im Alter von sechs bis 18 Jahren – davon allein im letzten Jahr mehr als 1.000 – haben sich in der Fußballschule bereits coachen lassen. Dabei machen prominente Fußballgrößen aus den Schülern echte SuperSoccer und lehren alles über Kopfbälle, Flanken und Torschüsse. Mit im Team waren in den vergangenen Saisons unter anderem Marco Bode, Stefan Kuntz und Torschützenkönig Jörn Andersen. Auch Rudi Völler schaut des Öfteren bei den jungen Schützlingen vorbei. Das Angebot für Mädchen und Jungen, Anfänger und Könner, ist kombinierbar mit Aufenthalten in allen Hotels in Cala Millor und Sa Coma. Die Fußballschule kann zu den jeweils angegebenen Hotels aus den Katalogen Neckermann Flugreisen Spanien, Neckermann Family und Neckermann Sports dazu gebucht werden. (Neckermann)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: