19. März 2008, Niedersachsen

Kleine Hexen und Teufel auf der Kinderwalpurgis in Bad Harzburg

Der Hexen- und Teufelnachwuchs trifft sich jedes Jahr in Bad Harzburg. Wenn am 30. April in dem Heilbad am Nordrand des Harzes die Kinderwalpurgis statt findet, feiern die kleinen Gäste ganz groß ihr Fest. Spielmannszüge und Peitschenknaller begleiten den farbenfrohen Umzug vom Bahnhofsvorplatz durch die Wellness- und Wanderstadt. Um 15 Uhr startet der Tross und zieht lautstark durch die mit Hexen und Teufel bunt geschmückte Innenstadt in den oberen Badepark. Dort wartet auf die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit Schminken, Glücksrad, Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, Kastenklettern mit dem SKYROPE-Hochseilgarten, Aktionsständen des Nationalpark Harz sowie einer Minicart-Bahn. Zum Abschluss gegen 18 Uhr erhalten alle Kinder ihr Hexen- und Teufeldiplom. Weitere Informationen sind beim Verkehrsverein unter der Rufnummer 05322-2927 oder im Internet unter www.harzburginfo.de erhältlich.

Für die erwachsenen Gäste bietet Bad Harzburg das ganze Jahr über eine Mischung aus Wellness, Wandern, Natur erleben und Kultur erfahren. Das Soleheilbad mit dem gesunden Mittelgebirgsklima ist für einen erholsamen Urlaub besonders geeignet. Ausführliche Urlaubsangebote sind bei der Tourist-Information unter der Rufnummer 05322-75330 oder im Internet unter www.bad-harzburg.de erhältlich. Weitere Infos: Tourist-Information, Nordhäuser Str. 4, 38667 Bad Harzburg, Tel. 05322-75330, Fax: 75329, Internet: www.bad-harzburg.de. (Harzer Verkehrsverband)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: