24. März 2008, Niedersachsen

Golfanlagen in Niedersachsen ohne Handicap und Mitgliedschaft

Wer schon immer mal das Golfspielen ausprobieren wollte, ist in Niedersachsen genau richtig. Denn Neugierige können auch ohne Platzreife, Handicap oder Mitgliedschaft einen Tag lang auf dem Golfplatz spielend verbringen. Auf 19 öffentliche Golfanlagen in Niedersachsen können sie erste Abschläge und Putts auf Kurzplätze (drei bis neun Löcher) üben. Oftmals können sie sich auch Schläger ausleihen, so dass keine hohen Anschaffungskosten anfallen. Wer Gefallen gefunden hat, kann anschließend Einsteigerkurse belegen oder Platzreifeprüfungen ablegen.

Im neuen Magazin „Golf Journal Spezial – Golfland Niedersachsen“ der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) finden Interessierte und etablierte Spieler alle Informationen rund um das Golfen. Anlagen vor historischen Kulissen wie der Burgruine Hardenberg oder dem Schlosshotel Münchhausen bei Hameln sind ebenso vertreten wie landschaftlich reizvolle Plätze wie der Golfpark Gut Düneburg bei Haren oder der Golfclub Ostfriesland bei Wiesmoor. Auch anspruchsvolle Anlagen wie der vom British Army Golfclub Hohne in der Lüneburger Heide sind im Angebot. Hinzu kommen spezielle Hotelangebote wie zum Beispiel „Golf & Wellness“ im Harz, „Golfen unlimited“ in der Heide oder eine „Golf-Safari“ bei Hannover.

Über 80 Golfanlagen und Hotels sind praktisch nach den Regionen Weserbergland, Harz, Braunschweiger Land, Osnabrücker Land, Region Hannover, Lüneburger Heide und Nordwesten in dem Magazin aufgeführt.

Außerdem bei der TMN neu erschienen: Die englischsprachige Broschüre „Land of Golf“ und die Faltkarte „Golfland Niedersachsen“. Aktuelle Informationen und attraktive Pauschalangebote sind zusätzlich auf der Internetseite www.golfland-niedersachen.de zu finden.

Das „Golf Journal Spezial“ und die Faltkarte „Golfland Niedersachsen“ können bei der TMN unter der Telefonnummer 01805 / 180 700 (14 ct./Min.; Anrufkosten aus Mobilfunknetzen können abweichen) oder unter info@tourismusniedersachsen.de bestellt werden. Die Zusendungen erfolgen kostenfrei. (Reiseland Niedersachsen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: