25. März 2008, England

Großbritanniens größte freizugängliche Kunstmesse

Wenn im Mai wie jedes Jahr anlässlich des Brighton Festivals der beschauliche Küstenort zum kulturellen Anziehungspunkt Großbritanniens wird, haben auch Liebhaber moderner Kunst ihre wahre Freude. Zum mittlerweile 28. Mal lädt Brightons vibrierende Kunstszene an allen vier Wochenenden zu einer Kunstmesse der wahrhaft unkonventionellen Art. Denn statt in unpersönlichen Galerien gewähren die über 1000 Künstler Einblick in ihre eigenen vier Wände! Von der einfachen Strandhütte zur imposanten Villa stehen alle Türen bei der renommierten Kunstmesse Artist Open Houses offen, die jährlich durchschnittlich 300.000 Besucher anzieht. Eigene Kunst und Exponate aus aller Welt hält Brightons innovative Kunstszene bereit und die Chance ohne teure Galeriegebühren ein echtes Schnäppchen zeitgenössischer Kunst zu ergattern ist groß. Neben Malerei sind auch modernes Kunsthandwerk, Schmuck, Textilien und Möbel ausgestellt.

Ein besonderes Highlight der Artist Open Houses ist in diesem Jahr die Ausstellung MASS der Künstler shardcore and Sam Hewitt. In Brightons Clermont Church in Preston Village lockt eine einmalige Installation mit lebensgroßen Portraits.

Artist Open Houses findet an allen vier Mai-Wochenenden statt. Die Häuser und Werkstätten öffnen meist von 12:00-18:00 Uhr.

www.aoh.org.uk



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: