30. März 2008, Curacao

Übernachten in einem Kloster auf Curacao

Auf Curaçao sind zahlreiche Unterkünfte zu finden, von einfachen Bungalows und Appartements bis zu Luxus Resorts und Design Hotels. Ab Ende 2008 können Gäste auch in einem ehemaligen Kloster übernachten.

In dem Stadtviertel Punda wurde eben mit der Renovierung des ehemaligen St. Augustinus Kloster aus den dreißiger Jahren begonnen. Es soll in ein Bed and Breakfast umgebaut werden und wird den Namen ‚Het Klooster’ erhalten. Über 26 Zimmer, ein Schwimmbad und ein Garten werden Gästen zur Verfügung stehen. Auch ein Restaurant soll gebaut werden. Die Restauration wird den ursprünglichen Stil des Gebäudes betonen. So sollen antike Kachel, Paneelen und Holzschnitzerei von circa 1930 importiert werden. Die Zimmer dagegen werden modern eingerichtet und bekommen ein minimalistisches Design. Das Kloster wird nur von Antillianern entworfen und gebaut.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: