8. Mai 2008, Finnland

Opern- und Ballettfestspiele in historischem Ambiente in Savonlinna

Jedes Jahr wieder bildet der Burghof der Festung Savonlinna die imposante Kulisse für das Savonlinna Opernfestival. Klassische Klänge in der Seenlandschaft erwarten Musikfreunde vom 04. Juli bis 02. August. Auf dem Programm stehen „Rigoletto“, „Aida“ und „Der fliegende Holländer“. Die Oper von Shanghai zeigt Verdis „Othello” sowie die Oper „The Wager – Glücksspiel” des chinesischen Komponisten Deqing. Als neue Kinderoper ist Fagerudds „Die sieben Hundebrüder” zu hören. Nähere Informationen zum Programm unter www.operafestival.fi.  

Mit Kunst in Spitzenschuhen geht es im Anschluss vom 07. bis 09. August weiter beim Savonlinna Ballettfestival. Die mittelalterliche Festung verwandelt sich dann in eine Tanztheaterbühne. Zu den Programmhöhepunkten gehören die Aufführung des Schwanensees sowie die Weltpremiere des Stücks „Cliff of Two Swans“ mit Tänzern des Moskauer Bolschoi Ballett-Ensembles. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.savonlinnaballet.net.  (FVA Finnland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: