9. Mai 2008, Hamburg

Hamburg beliebtestes Städtereiseziel zu Pfingsten

Das Tourismusvertriebspanel der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), in dem das Buchungsverhalten von Reisebüro-Kunden zu Pfingsten im Fokus stand, benennt Hamburg auf Platz eins in Deutschland, gefolgt von Berlin. Ausgewertet wurden Daten von rund 1.200 repräsentativ ausgewählten Reisebüros.

Hamburg ist in diesem Jahr zu Pfingsten das meist gebuchte Reiseziel in Deutschland bei den Städtereisen. Nur Palma de Mallorca ist noch stärker nachgefragt. „Dass Hamburg den ersten Platz in Deutschland erreicht, freut uns außerordentlich und zeigt deutlich, dass die Attraktivität dieser Stadt von immer mehr Menschen wahrgenommen wird“, so Dietrich von Albedyll, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH. In diesem Jahr fällt Pfingsten und der 819. Hafengeburtstag auf das gleiche Wochenende. Zusammen mit dem schönen Wetter ist es eine ideale Kombination, um die Veranstaltungen in der Stadt zu besuchen, die nicht nur zu Wasser, sondern auch am Boden und in der Luft stattfinden. „Es ist einfach schön, sich an den Elbstrand zu setzen und den Schiffen zuzusehen oder in der Stadt in einem Café das bunte Treiben zu genießen. Hamburg hat für alle Besucher etwas zu bieten“, so von Albedyll.

Die Plätze vier und fünf der GfK-Studie belegen Zürich und Paris. (Hamburg Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: