19. Mai 2008, Lindner

Das Kräuterland der grünen Berge

Jetzt, wenn die Bergwiesen blühen und die Heilkräuter wachsen, zeigt die Natur sich in voller Pracht. Dazu bietet das Lindner Parkhotel & Spa Oberstaufen kostenlos eine aus­ge­falle­ne Kräuter­expedition mit der hauseigenen Exper­tin Ilse Schubert. Am eige­nen Körper lassen sich anschließend die Wirk­stoffe der Natur im neuen Berg­wiesen­-Spa des Hotels ausprobieren.

Den Duft der frischen Bergblumen in der Nase, das Klingen der Kuhglocken im Ohr – eben noch mit der Kräuter­expertin in den blühenden Berg­wiesen unterwegs und jetzt schon die Wirkung der Pflanzen hautnah ausprobiert. Kein Problem im neuen, topmodernen Bergwiesen-Spa des Lindner Parkhotel & Spa Oberstaufen, hier haben die Spa-Experten verschiedene Anwen­dungen, Rituale und Arrangements rund um das Thema kreiert. Alle basieren auf natürlichen traditio­nellen Heil­methoden, die seit Jahr­tausenden für und gegen fast alles ein Kraut parat haben. Clou dabei: Für Gäste, die mehr über die Kraft der Heilpflanzen wissen möchten, bietet das Resort im Rahmen des Tages­programms eine kostenlose Kräuter­expedition von A, wie Alant bis Z, wie Zahnwurz mit der hauseigenen Allgäuer Expertin Ilse Schubert an.

Kleine Bergwiese

Das Thema Berg kommt im Bergwiesen-Spa in verschiedenen Spa-Ritualen für Schönheit und Entspannung vor. Die „Kleine Bergwiese“ beispielsweise startet mit einem reinigenden und beruhigenden Ganzkörper-Heupeeling. Schon nach diesem ersten Schritt fühlt sich die Haut erfrischt an. Die darauf folgende zellregenerierende Apfel-Hagebutten-Körper­packung verhilft mit ihren natürlichen Rohstoffen zu neuer Kraft und Vitalität. Die in der Hagebutte enthaltenen ungesättigten Fettsäuren regen die Zellteilung an, binden Feuchtigkeit und wirken entzündungs­hemmend. Der Apfel wirkt gegen Freie Radikale und schädliche UV-Strahlen, beugt vorzeitiger Hautalterung vor, indem er die Bildung von Kollagen und Elastin fördert. Darüber hinaus spendet er Feuchtigkeit, um die oberen Hautschichten geschmeidig zu erhalten.

Die anschließende pflegende Aromaöl-Massage mit Synergie Relax und Lavendel wirkt anregend auf das zentrale Nerven­system. Den Abschluss bilden Wellness-Cocktail und Tiefen­entspannung im Ruhe­raum. Das Ritual dauert 110 Minuten und ist für 117 Euro buchbar. (C & C)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: