5. Juni 2008, Flughafen Hamburg

Zuständigkeitserweiterung des Zollamts Hamburg-Flughafen

Hamburg Airport stärkt die Luftfracht am Standort und der Flughafen-Region

Weniger Kosten, mehr Zeit und Flexibilität für die Logistikunternehmen: Seit Anfang Juni ist die Zuständigkeit des Zollamts Hamburg-Flughafen auf die Airport-Region ausgeweitet worden. Ab sofort wird das Zollamt Hamburg-Flughafen nicht nur Firmen auf dem Airport-Gelände betreuen, sondern auch Unternehmen mit Luftfrachtbezug in der unmittelbaren Umgebung. Dazu gehören Logistikunternehmen im Gewerbegebiet Nordport, dem World Cargo Center und Air Cargo Center in Norderstedt sowie Firmen, die im Areal Weg beim Jäger/Sportallee/Obenhauptstraße ansässig sind.

„Die Erweiterung der Zuständigkeit des Zollamts Hamburg-Flughafen stärkt den Luftfrachtstandort und ist eine Grundlage für die Weiterentwicklung der Cargo-Aktivitäten in und um den Flughafen. Wir haben intensive Gespräche mit der Bundesfinanzdirektion Nord geführt und freuen uns sehr, dass die Direktion eine Erweiterung beschlossen hat“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. Durch die Erweiterung der Zuständigkeit für die Luftfrachtbereiche sparen die Logistikunternehmen in der Umgebung viel Zeit und Geld, da sie vom Zoll am Flughafen betreut werden und nicht mehr ihre Luftfracht zu den für die übrigen Verkehre zuständigen Zollämtern in der Umgebung bringen müssen. „Dadurch wird der Standort auch für Neuansiedlungen attraktiver, da die Zollabwicklung schneller und flexibler gestaltet werden kann. Wir haben mit der Erweiterung eine länder- und städteübergreifende Lösung gefunden, die dem gesamten Luftfrachtstandort dient. Das unterstreicht unsere Zielsetzung, die Kräfte der Logistikunternehmen zu bündeln und das gesamte Cargo-Geschäft am und um den Flughafen als Einheit zu betrachten und voranzubringen.“

Auch Axel Gedaschko, Senator für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, freut sich über die Entscheidung der Bundesfinanzdirektion Nord: „Mit der Erweiterung der Zuständigkeit des Zollamts Hamburg-Flughafen ist der Logistikstandort Airport attraktiver geworden. Die Entwicklung des Cargo-Geschäftes wird einen Schritt nach vorne machen, und das stärkt die Wirtschaft unserer Hansestadt und der Metropolregion.“ (Hamburg Airport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: