27. Juni 2008, Bansin, Usedom

Rock Festival auf Usedom

Die „3 Kaiserbäder“ Ahlbeck-Heringsdorf-Bansin starten 2008 mit USEDOM-ROCK ein neues Open-Air–Highlight an der Ostseeküste. Die Auftaktveranstaltung am 9. August 2008 auf dem Parkplatz am Grenzübergang in Ahlbeck soll der Beginn einer jährlichen Reihe prägnanter Rock-Open-Airs mit prominenter Beteiligung aus Deutschland sowie Polen und – perspektivisch – den baltischen Ostseeanrainerstaaten sein.

Keine Geringere als die Deutschrock-Queen NENA wird mit ihrer Band als Stargast von USEDOM ROCK 2008 erwartet. Dazu konnte kurzfristig ein besonderer Support-Act verpflichtet werden: Thomas Godoj, Deutschlands neuer Superstar, absolviert mit seiner Band einen seiner seltenen Live-Auftritte im Sommer 2008. Dass es zu dieser exklusiven Besetzung – inklusive zwei weiterer Live-Bands aus Polen – kommen kann, ist sicher auch der Idee zu verdanken, an der Ostsee direkt an der Grenze zu Polen durch Musik ein Zeichen der Verständigung und des besseren Kennlernens zu setzen. USEDOM ROCK versteht sich als Kulturbrücke zum Osten und damit jetzt und in Zukunft auch als Auftrittspodium für Künstler und Bands aus Osteuropa.

Bei der Vorbereitung des Open Air Konzertes kooperiert der Veranstalter, der Eigenbetrieb Kaiserbäder der Insel Usedom, aufs Engste mit dem Partner auf polnischer Seite, der Stadtverwaltung Swinemünde. Diese Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Anliegens, USEDOM ROCK als internationalen Top-Event langfristig zu etablieren.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Juli 2008 an allen deutschlandweiten EVENTIM-Vorverkaufsstellen, über die Hotline: 01805 – 570 000 (0,14 €/Min. / Mobilfunkpreise können abweichen), über www.eventim.de sowie über die Tourist-Informationen in Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 18 EUR zzgl. VVK-Gebühr, an der Abendkasse 21 EUR. (Usedom Tourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: