4. Juli 2008, Hawaii, Uncategorized

Neue Akrobatik Show in Honolulu

Waikiki Nei – zu Deutsch „Waikiki jetzt“: Unter diesem Namen startet in diesem Monat ein neuartiges Artistik-Spektakel in einem eigens dafür erbauten Theater in Honolulu. Nach Vorstellungsende verwandelt sich die über 20 Meter hohe Halle jede Nacht in einen schicken Club mit Lounge-Ambiente.

Mit Waikiki Nei wird Honolulu um eine bedeutende Attraktion reicher. Die Architekten haben ein Theater geschaffen, das der Show im Stil eines Cirque du Soleil den würdigen Rahmen gibt. In den abendlichen Vorstellungen erleben die Besucher ein außergewöhnliches artistisches Spektakel mit typischen Elementen der Aloha-Inseln: Surfer fliegen durch die Lüfte, Akrobaten wandeln über Balken in Schwindel erregender Höhe, Bühnen und Säulen rotieren um die eigene Achse. Unterstützt wird die Show der Superlative durch neuartige Licht- und Soundeffekte. Inhaltlich handelt das Stück von der Besiedlung des Insel-Archipels und den Charakterzügen traditioneller Kultur. Interessenten können sich unter www.waikikinei.com über Details informieren. Preise starten bei rund 40 Euro pro Person.

Nach der Vorstellung verwandelt sich das Theater mit seinen rund 760 Sitzen im vierten Stock des Royal Hawaiian Shopping Centers allnächtlich in einen Club im Stil des MGM Grand Hotels in Las Vegas. Er beinhaltet neben einer Lounge auch eine Open-Air-Terrasse.

Das Stück stammt von den Machern der Show Ulalena, die bereits seit Jahren erfolgreich auf der Nachbarinsel Maui in Lahaina läuft. Auch Ulalena handelt von der Geschichte und den Traditionen Hawai’is und nutzt besondere Licht- und Sound-Effekte. Nähere Details unter www.ulalena.com. (news plus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: