5. Juli 2008, Bornholm

Ostseejazz in Nexø

Von dem 24. bis 26. Juli gibt es zum 13. Mal festliche und schwingende Tage in Nexø.
Das Festival beginnt mit einem Konzert der Royal Garden Jazzbands in der Nexø Kirche am Donnerstag den 24. Juli um 21 Uhr. Danach geht es am Freitag und Samstag Schlag auf Schlag mit Musik im Hotel Balka Søbad, Restaurant De Tre Søstre, Det Gamle Røgeri, am Marktplatz und am Haven.

Es werden verschidene Stilarten präsentiert wie z. Bsp. new orleans inspirierter jazz (Royal Garden Jazzband, Dragkedjan), mainstream jazz (Burgundia Jazzband), bigband swing jazz (Swingborn), rhytm & blues (Hooter´s Blues Band), Django Reinhardt inspirierter jazz (The Dixieland Gipsy Band), latin geprägter jazz (Rikke Mølgård), klezmer beeinflusster jazz (Klezmofobia) og salsa (Salsa Tropicos). Die Musiker kommen von Schweden, Canada, USA, Bornholm und dem Rest von Dänemark. (FVA Bornholm)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: