11. Juli 2008, Lüneburger Heide

Gutscheinheft für Lüneburger Heide Freizeiteinrichtungen

Die Lüneburger Heide wird wegen der vielen Erlebnis- und Freizeitparks scherzhaft auch das „Orlando Europas“ genannt. Für jedes Alter und jeden Geschmack sind hier vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten vorhanden.

Jetzt gibt es erstmalig ein Gutscheinheft, in dem die 23 wichtigsten Freizeiteinrichtungen enthalten sind. Für nur Euro 15,– kann man es ab kommenden Dienstag in Tourismusinformationen, guten Hotels und einigen Zeitungsverlagen kaufen und damit bis zu 300,– Euro sparen.

So gibt es zum Beispiel im Wildpark Schwarze Berge die Möglichkeit, statt für 2 Personen, nur für 1 zu bezahlen. Gleiches 2:1-Programm bieten auch das Südsee Bade-Paradies oder die Golf-Anlage Hof Loh. Im Serengeti-Park beträgt die Ermäßigung bis zu 23,– Euro.

Während seines Besuches im Wildpark Lüneburger Heide am 09.07.08 erhielt Niedersachsens Ministerpräsident Wulff aus den Händen von Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch das druckfrische, erste Heft. „Auf so etwas habe ich lange gewartet“, freute sich Christian Wulff.

Das Gutscheinheft ist gültig bis Saisonende 2009 und die Vielfalt und Übertragbarkeit der Gutscheine machen den „Heide(n) Spaß Guide“ zum idealen Anreiz für die Urlauber in der Lüneburger Heide.

„Gerade für Familien bieten wir hiermit weiteres Sparpotential“, sagt Ulrich von dem Bruch, „das Heft rechnet sich bereits nach den ersten beiden Gutscheinen“. Er ist Lizenzgeber des Hefts, das vom Verein HeideWorld e.V. herausgegeben wird. (Lüneburger Heide GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: