18. Juli 2008, Mallorca

Mit Haien tauchen im Palma Aquarium auf Mallorca

Das Palma Aquarium bietet den Mutigsten unter seinen Besuchern ein spannendes Abenteuer: Erwachsene und Jugendliche, die einen international gültigen Tauchschein besitzen (PADI, FEDAS, CIMAS, ACUC, ANDY oder SSANAU, jeweils mit Foto) können an jedem Mittwoch, Freitag und Samstag jeweils um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr mit den Haien tauchen gehen. Im größten und tiefsten Aquarientank Europas, der 3,5 Millionen Liter Meereswasser fasst, 33 Meter lang, 25 Meter breit und 8,5 Meter tief ist, lassen sich die beeindruckenden Tiere aus nächster Nähe beobachten.

Im Preis von 200 Euro pro Person für das „Tauchen mit den Haien“ sind der ganztägige Eintritt für den Taucher und zwei Begleitpersonen, die Nutzung der kompletten Tauchausrüstung sowie die Video-Instruktion vor dem Tauchgang enthalten. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Einverständnis-Erklärung ihrer Eltern.

Das Palma Aquarium ist ein spektakuläres Erlebnisaquarium in der Nähe von Palma de Mallorca, das die Ökosysteme der Ozeane und Meere in 55 Aquarien naturgetreu darstellt. Besucher aus aller Welt informieren sich auf unterhaltsame und interaktive Weise über die unterschiedlichen Lebensräume im Wasser, die dem Menschen normalerweise verborgen bleiben.

Wichtigstes Anliegen des Palma Aquarium ist es, beim Betrachter das Verständnis und die Bewunderung für die Schönheiten der Unterwasserwelt zu fördern und auf diese Weise eine positive Einstellung zum Thema Umweltschutz zu wecken. Dabei wird Wissen stets in unterhaltsamer Form nach dem Motto: „Was wir kennen, schätzen wir, was wir schätzen, beschützen wir“ präsentiert.

Neben der reichen Artenvielfalt der Fauna und Flora sowohl des Mittelmeeres als auch der großen Ozeane bietet das Palma Aquarium verschiedene Gärten mit mallorquinischer und tropischer Pflanzenwelt sowie Informationen über den Stand von Wissenschaft und Forschung in der Meeresbiologie, insbesondere in der Erforschung von Korallenriffen. Der zentrale Aquarientank der Anlage ist mit 3,5 Millionen Litern Meereswasser, der größte in Europa.

Verschiedene gastronomische Angebote und Einkaufsmöglichkeiten sowie ein modernes Kongresszentrum für Veranstaltungen mit bis zu 350 Personen ergänzen das Angebot des Freizeitparks.
(cc-pr)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: