23. Juli 2008, Slowenien

Erstes slowenisches Familienhotel in Bled

Bled ist eines der beliebtesten Urlaubsziele sowohl von heimischen als auch ausländischen Touristen in Slowenien, deshalb ist man hier bemüht, immer wieder neue Beherbergungskapazitäten für unterschiedliche Zielgruppen zu schaffen.

Ende Mai wurde in Bled das Hotel Savica, das erste slowenische Hotel mit dem Schwerpunkt Familien feierlich eröffnet. Das Hotelunternehmen Sava Hoteli Bled renovierte zu diesem Zweck eine Dependance des Hotels Golf und investiert 3,9 Mio EUR, davon konnten 900.000 EUR aus EU-Strukturfördermitteln gewonnen werden. Das Hotel Savica hat als eines der ersten einen Energieausweis, dem zufolge das Hotel in die Klasse B eingestuft wurde, das ist die höchste Klasse, die für sanierte Objekte nach den EU-Richtlinien zur Verbesserung der Gesamtenergieeffizienz vergeben wird. Weil Bled auch für seine Schwäne bekannt ist, wurde im Savica ein für das Wohlbefinden von Kindern und Eltern ein besonders Paket im Zeichen des Schwanes geschnürt – vom Schwanenwerk und Schwanennest bis zum Schwanenmenü im Schwanenrestaurant. Im Hotel Savica stehen 2-, 5- oder 7-Tage-Pakete zur Auswahl, die ein Frühstücksbuffet, Eintritt in die Poolanlage und ermäßigten Eintritt in die Saunawelt im Wellnesscenter „Živa“ im Hotel Golf, Animationsprogramme für Kinder und Ermäßigungen für die Golfanlage Bled beinhalten. 2008 wird ein besonderer Einführungspreis geboten – kostenloser Aufenthalt für zwei Kinder bis zu 12 Jahre, die gemeinsam mit zwei Erwachsenen in einem Zimmer untergebracht sind. Näheres unter www.hotelibled.com/si-index.html.

Die Bled-Besucher können in dem Jahr eine neue Sehenswürdigkeit besichtigen, die sanierte und verschönerte Villa Prešeren, die an der Bleder Promenade am Seeufer steht. Der neue Besitzer, die Firma Condor Real, hat 3 Millionen in den Umbau investiert, eine zehnmal höhere Summe wird in den nächsten 50 Jahren für die Sanierung der Villa Bled benötigt, die zugleich ein Hotel und ein protokollarisches Objekt der slowenischen Regierung ist. (Slovenian Tourist Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: