28. Juli 2008, SAS

Neue SAS-Website für schwule und lesbische Szene

SAS Scandinavian Airlines hat unter www.flysas.de eine neue Gay-Seite online geschaltet und ist damit die erste europäische Fluggesellschaft mit einer Website, die sich an den schwulen, lesbischen, bi- und transsexuellen Markt richtet. Eine weitere Einzigartigkeit sind die Tipps der eigenen homosexuellen Crew mit den Highlights in Stockholm und Kopenhagen.

Die neue Seite ist unter www.flysas.de unter „Angebote in Skandinavien“ zu finden und wurde rechtzeitig zur EuroPride fertig gestellt, Europas größtem Schwulen- und Lesbenfestival, das vom 30. Juli bis 02. August in Stockholm stattfindet. Nächstes Jahr wird Kopenhagen Gastgeber der World Out Games 2009, einem Sport- und Kulturfestival für die homosexuelle Szene, und veranstaltet somit ein weiteres großes Event in Skandinavien, dem SAS Heimatmarkt. SAS ist der stolze Partner der World Out Games 2009 und ebenso deren offizielle Fluggesellschaft.

SAS kooperiert mit den Touristeninformationsbüros in Stockholm und Kopenhagen, dem schwedischen Verlag QX sowie der Organisation Copenhagen Gay Life und stellt gemeinsam mit den Partnern Stadtpläne, Reiseführer und Eventkalender für Homosexuelle, die täglich für beide Städte aktualisiert werden, zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen und die Highlights aus Kopenhagen und Stockholm unter: www.flysas.de, unter „Angebote in Skandinavien“. (SAS)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: