10. August 2008, Dänemark, Lolland

Kulturfestival Lys over Lolland

Im Mittelpunkt des ostdänischen Kulturfestivals „Lys over Lolland“ (Licht über Lolland) stehen wieder Kunstausstellungen im und um das Oreby Slot. In diesem Jahr sind deutsche Künstler aus Berlin und dänische Künstler, die in Berlin arbeiten, eingeladen. Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert ist im so genannten Rosenborg-Stil erbaut und steht idyllisch am Sakskøbing Fjord.

Das 2008 zum elften Mal abgehaltene Festival findet von Freitag, 29. August, bis Sonntag, 7. September, in Sakskøbing, Maribo, Nakskov, Nykøbing und Vordingborg statt. Über die zehn Festival-Tage gibt es verschiedene Events wie Theater, Oper, Ballett, Comedy, Filme, Rock- und Jazz-Konzerte, darunter auch Auftritte von Gitte Haenning und Sabine Hettlich.

Die Ostseeinsel Lolland ist von Norddeutschland schnell über die Vogelfluglinie Puttgarden-Rødby oder mit der Fähre Rostock-Gedser zu erreichen. Weitere Information: Kulturforum Lys over Lolland, Søllestedgaardvej 4, DK-4920 Søllested, http://www.lysoverlolland.dk. (vdk)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: