20. August 2008, Niederlande

Lieblingsplätze an der Nordseeküste

Vom Leuchtturm aus blickt der eine Holland-Urlauber gerne auf die See, der andere liegt bevorzugt mit einem kalten Getränk in der Hand auf dem Himmelbett eines Strandpavillons, und kleine Seeräuber spähen am liebsten vom Ausguck eines Piratenschiffs auf die Wellen: Lieblingsplätze gibt es jede Menge an der holländischen Nordseeküste – aber manchmal ist es gar nicht so leicht, den besonderen Ort zu finden.

Um das Aufspüren des perfekten Platzes zu erleichtern, hat das Niederländische Büro für Tourismus & Convention einen Gratis-Guide herausgegeben. In dem praktischen Führer sind fast einhundert Plätze aufgeführt, wovon jeder einzelne die Auszeichnung „Lieblingsplatz“ verdient. Die Auswahl der in dem Büchlein aufgeführten Orte reicht von Strandpavillons, in denen Familien nicht nur viel Spaß haben, sondern auch noch „lekker“ essen können, über besonders schöne Strände, kinderfreundliche Restaurants, traumhafte Unterkünfte und hohe Leuchttürme bis hin zu spannenden Ferien-Attraktionen.

Für den ersten Überblick besuchen Interessierte am besten die neue Website www.dein-lieblingsplatz.de. Dort sind die zahlreichen Lieblingsplätze zu unterschiedlichen Themenbereichen sortiert. Wer etwa nach dem idealen Strand für seine Kinder sucht oder wissen will, wo man Blumenlimonade trinken kann, wer im Turmgemach eines Schlosses nächtigen oder seinen Kleinen einmal einen (ganz ungefährlichen) Blick auf einen Hai bescheren möchte, bekommt hier einige wertvolle Tipps.

Für alle, die gerne noch mehr Lieblingsplätze kennen lernen und entdecken wollen, gibt es den kostenlosen Guide mit insgesamt fast hundert Tipps. Diesen Führer können Holland-Urlauber ganz einfach über die Website bestellen. Darüber hinaus nehmen sie an einem Gewinnspiel teil. Und bald schon sind sie vielleicht an ihrem neuen Lieblingsplatz in Holland: auf einem Leuchtturm, in einem Strandbett oder auf einem Piratenschiff…(Presse&PR)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: