9. September 2008, München

Genießerland Baden-Württemberg präsentiert sich in München

Seit wenigen Tagen zeigt das „Genießerland Baden-Württemberg“ direkt in der Höhle des bayerischen Löwen Flagge. Auf dem Viktualienmarkt, mitten im Herzen der Landeshauptstadt München, haben die baden-württembergischen Touristiker ein Großbanner gehisst, mit dem sie für ihr derzeitiges Schwerpunktprojekt „Genießerland Baden-Württemberg“ Reklame machen. Inschrift auf der 64 Quadratmeter großen Werbefläche am Viktualienmarkt 3: „Lecker hier. Aber waren Sie schon mal in Baden-Württemberg?“

Das Großbanner hängt nun bis Ende September auf Münchens bekanntestem Freiflächenmarkt – und zwar am Gebäude der Marktaufsicht. Das Umfeld mit Rathaus, Schrannenhalle, Isartor, Museen und Restaurants gehört zu den höchst frequentierten der bayerischen Hauptstadt.

Die Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) will – gemeinsam mit dem Landesmarketing – mit der Genießerland-Kampagne auf die besondere kulinarische Kompetenz des Südwest-Staates aufmerksam machen. Baden-Württemberg ist nicht nur das Bundesland mit den meisten Michelin-Sternen, sondern nimmt auch mit weitem Abstand in allen anderen renommierten Gastroführern den Spitzenplatz ein. (Tourismus BW)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: